Unser Star des Monats Laura Wilde

In drei Worten: Emotionsgeladen, Personality, 100% Schlager

Laura Wilde besitzt ungarische Wurzeln, woher vermutlich auch ihre Leidenschaft (zur Musik) kommt. Mit 11 Jahren erhielt sie bereits Gesangunterricht und bekam Klavierstunden. Später gewann sie die ersten Gesangswettbewerbe und sammelte Erfahrungen im Studio. 2008 entdeckte sie Produzent Uwe Busse. Mit ihm produzierte sie auch die ersten Alben.

Seit ihrem Karrierestart hat sich so einiges getan!

Laura Wilde´s Kick zum Karrierestart war 2010 in einer Carmen Nebel Show. Seitdem veröffentlichte sie fünf Alben. Und die sympathische Sängerin kommt nicht nur musikalisch bei ihren Hörern an.

Mit dem „Mein Star des Jahres“ (SWR4-Nachwuchspreis) und dem „Smago-Award“ wurde die Sängerin bereits ausgezeichnet. Personality steht bei Laura Wilde an erster Stelle. Ihr Publikum verzaubert sie nicht nur mit aktuellem Pop-Sound oder verträumten Balladen, sondern vor allem auch mit ihrem Charakter.

Laura Wilde liebt den deutschen Schlager und das lebt sie voll und ganz aus

2014 gaben Uwe Busse und Laura Wilde die Beendigung ihrer Zusammenarbeit bekannt. Was aber nicht die Beendigung der Karriere von Laura Wilde bedeutete. Laura Wilde suchte sich einen neuen Produzenten und wurde fündig bei Songwriter Rainer Kalb. Mit ihm wurde ab 2014 an den weiteren Alben gearbeitet. Ab dem Album „Verzaubert“ schrieb Laura Wilde auch erstmals selbst an ihren Songtexten mit.

©Jasi F.

Herausgebrachte Alben:

2011 Fang deine Träume
2013 Umarm die Welt mit mir
2015 Verzaubert
2016 Echt
2018 Es ist nie zu spät

Mit allen Alben schaffte sie es bisher in die Top 100 der deutschen Albencharts.

Mehr von Laura Wilde gibt es bei unserem Stars and Scenes Speeddating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*