Bei unseren Shooting Anfragen, gibt es Anfragen wo außer der Wunsch von hübschen Fotos, noch kein genauer Hintergedanke hintersteckt. Und es gibt Anfragen, da steckt ein Hintergedanke dahinter, welcher gern ausgebaut werden möchte.

Solch eine Anfrage hatten wir letztens von Vivian B. (zweites Mal von uns geshootet). Vivian wusste ihren genauen Kleidungsstyle und hatte auch eine Wunschlokation- die Bösebrücke an der Bornholmer Straße.

Bösebrücke

Die Bösebrücke ist eine Bogenbrücke in Berlin und verbindet über die Gleise der Fern- und S-Bahn die Ortsteile Prenzlauer Berg und Gesundbrunnen. Das im Verlauf der Bornholmer Straße liegende Bauwerk wird oft fälschlicherweise auch Bornholmer Brückegenannt. Die unter Denkmalschutz stehende Brücke, ist die erste Stahlbrücke Berlins (wurde 1916 gebaut). Den meisten sollte sie bekannt sein durch das Ereignis am 9. November 1989, dem Tag des Mauerfalls, als der Grenzübergang Bornholmer Straße am östlichen Ende der Bösebrücke der erste Übergang in Ost-Berlin war, der für DDR-Bürger geöffnet wurde.

Shooting

Ihr Wunsch, unser Auftrag, die Erfüllung. Die ersten Fotos waren schnell gemacht. Die Lokation bietet sowohl unterhalb, als auch oberhalb wunderschöne Motive.

Die Grafitis an den Wänden bildeten zum eleganten Kleidungsstyle einen coolen Kontrast.

Aber unserer Meinung nach erfüllte er nicht komplett das Dasein. Und unsere Fotografin (Jessy) ist ehrlich und direkt. Und so wurde kurzerhand die Lokation gewechselt. Bitte versteht die Aussagen, in den kreativ Momenten nicht böse. Sie möchte nur das Beste aus euch heraus holen.

Märchenbrunnen am Friedrichshain

Der Märchenbrunnen ist die größte öffentliche Brunnenanlage aus der Kaiserzeit und Anziehungspunkt im Volkspark Friedrichshain. Die Anlage wurde 1913 eröffnet und hat eine Ausdehnung von 90 Meter × 172 Meter. Sie steht unter Denkmalschutz. Der große Brunnen ist zwar seit einiger Zeit ohne Wasser. Jedoch ist das als Fotograf besser zu benutzen. Da so die Brunnenanlage die perfekte Shootinglokation ist.

Aber auch der Park selbst, sowie die kleinen Brunnen sind ein Motiv wert.

Unsere Empfehlung: Bitte geht nicht in denMorgenstunden, Abenddämmerungen oder Nacht Zeiten in den Park.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*