Teil 2 des Bericht zu Corona Zeitem vom großen Schlagerfest.XXL

 

Oli P.:

Der Wirbelwind des sozial Media´s. Natürlich geht es bei Oli weiter, immer weiter. Wie gut, dass Oli P. vor Corona mehrere Podcast Folgen zu seinem 90s90s Radio abgedreht hat. So, dass der Podcast auch in dieser Zeit weiterlaufen kann. Wie ihr in unserem Podcast bereits hören konntet, kam am 28.März. ein neues Lied heraus. „1000 Liebeslieder“, einen Song für seine Ehefrau Pauli. Ansonsten zeigt sich Oli fast täglich in mehreren Livestreams über verschiedene Themen. Oft sieht man ihn da nebenbei etwas Leckeres kochen. Vor 3 Tagen begann das Leben auch außerhalb der Wohnung für Oli wieder langsam weiter zu gehen. In einem Post verkündete er, dass er für 2 TV-Musikshows unterwegs war und auch die Sendung „Tiere suchen ein Zuhause!“ wieder weitergedreht werden darf. Erfreuliche Nachrichten!

 

Matthias Reim:

Um Matthias Reim scheint es augenscheinlich eher ruhiger in dieser Zeit geworden zu sein. Am 25.März sah man ihn noch bei der „Forster Str.“ auf VOX. Durch Instagram-Storys seiner Partnerin Christin Stark erfuhr man, dass die beiden aktiv an neuer Musik arbeiten. Konzerte wurden auch bei ihm abgesagt. Im Gegensatz zum Schlagerfest gibt es bei Matthias Reim auch schon Ersatztermine. Ob er nicht Songs für Christin Stark, sondern auch eigene Songs für sich produziert ist noch nicht bekannt. Daher kann auch nicht gesagt werden, ob es ein neues Album geben wird, aber wir behalten ein Auge drauf.

 

Christin Stark:

Bei Christin Stark darf bereits jetzt schon verraten werden, dass ein STARKES neues Album derzeit produziert und demnächst erscheinen wird. Nachdem vor 3 Wochen ihr Musikvideo zu „Komm nie wieder“ auf YouTube präsentiert wurde, freut man sich direkt auf neue Songs der Powerfrau. Ansonsten verbreitet Christin gute Gedanken durch allerhand Fotos auf ihrer Instagram Seite. Auch durch den einen oder anderen Livestream ist sie „gehüpft“ und auch sonst ist sie ihren Fans nah mit mehreren Aktionen (oft unterstützt durch ihren Fanclub „Fanclub Stark“) sehr nah. Klickt euch gern einmal rein!

 

Marianne Rosenberg:

Noch vor Corona veröffentlichte Marianne Rosenberg ihr neues Album „Im Namen der Liebe“. Im Zusammenhang mit dem Album zeigte sie sich präsent auf Instagram und Facebook. Und es lohnte sich. Am 20.März erhielt Marianne Platz 1 der offiziellen deutschen Albumcharts. Einen Monat später (am 24.04.2020) präsentierte sie aus aktuellem Anlass eine neue Single mit dem Namen „Gemeinsam sind wir stark“. Dieser Song befindet sich nicht auf dem neuen Album, sondern wurde wegen der Extremsituation produziert. Die Videopremiere fand am 26.04. statt. In einem vor kurzen veröffentlichen Video sprach Marianne aber nicht nur über ihre neue Musik, sondern auch über ein sehr ernstes Thema. Marianne Rosenberg hatte Corona und ist Gott sei Dank wieder genesen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*