voXXclub

In drei Sätzen: voXXclub besteht aus fünf einzigartigen Künstlern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von anfänglicher A-Kapella Volksmusik haben sie eine große Entwicklung gemacht. Nun machen sie nicht mehr Halt vor modernen Pop, Rap und lauter Punk- und Rockmusik, gemischt mit ihrem ganz eigenen Klang entsteht ihre VolXXmusik.

Ihre Merkmale: Lederhosen, Flashmob und ihre Liebe zur Heimat

voXXclub sind unsere Stars des Monats März

Ihr wollt mehr über voXXclub wissen?!

Dann müsst ihr jetzt unbedingt weiterlesen:

voXXclub (übrigens aus den Worten vox=Stimme und club=Gruppe) ist eine bunt gemischte Gruppe aus Deutschland (Florian aus Mainz und Korbinian aus München), Österreich (Michael aus Vorarlberg) und der Schweiz (Stefan aus Basel und Christian aus Bern bzw. der Gemeinde Hasliberg).

Mit einem Flashmob begann der große Erfolg

Das 2013 auf YouTube veröffentlichte Video vom wohl bekanntesten Flashmob wurde mittlerweile über 12 Millionen Mal angeklickt. Mit einer riesengroßen Welle ging es durch die Schlagerszene. Es folgten TV Auftritte in zähligen Musiksendungen und eine „Fest der Feste“ Tour mit Florian Silbereisen. Spätestens nach ihrer erfolgreichen „Rock mi“ Tour 2014 sind voXXclub nicht mehr weg zu denken.

Eine große Entwicklung von 2013 bis heute

Angefangen hatte alles mit einer WG in München. Die WG, der späteren Musiker wurde zu dem Treffpunkt für alle, die spät noch Spaß haben wollten. Mitten in der Feierei trafen die Musiker auch ihren späteren Manager Martin Simma. Welcher die Jungx auch ins Studio brachte. Schnell war das erste Album „Alpin“ (Erscheinungsjahr 2013) aufgenommen. Fetzige Songs im A Kapella Style. Ein Jahr später folgte das Album „Ziwui“, es wurden neue Sounds in die Songs mit reingemischt. Ordentlich „Wums“ mit starken Pop- und Rockmelodien. 2015 kam dann der große Durchbruch. voXXclub wurde mit „der Eins der Besten“ ausgezeichnet, gingen erneut mit Florian Silbereisen auf Tour, rockten mehrmalig auf großen Schlagerevents und wurden erneut in fast jede TV Sendungen der Musikszene eingeladen.

Im Sommer stieg das bis dato sechste Mitglied Julian David aus, um Solo erfolgreich durch zu starten.

Doch das bremste die Jungx nicht weiter zu machen. Sie hatten noch nicht genug. Es folgte 2016 das dritte Album „Geiles Himmelblau“. Auch hier wurde nochmal deutlich zu gelegt. Noch mehr Wums, noch mehr tanzbare Musik zum Feiern. Kein Wunder, dass auch dieses Album mit der „Eins der Besten“ und dem „Smago Award“ ausgezeichnet wurde. Nach jeder Menge Promoterminen machten sich voXXclub nicht nur im Schlager einen Namen. Aber sie blieben ihren Fans treu. Es folgte eine weitere Tour und das erste eigene Festival.

Wer nun denkt, dass es 2017 etwas ruhiger wurde um die Jungx (nach 4 Jahren Power) hat sich geirrt

Denn auch bei den Schlagerchampions gab es wieder ordentlich Preise und bei der „großen Schlagerfest“ Tour durften voXXclub natürlich auch nicht fehlen. Und auch das eigene Festival ging in die zweite Runde. Der Erfolg rundum voXXclub sprang sogar über den großen Ozean nach Brasilien. Nichts und niemand kann diese Jungx augenscheinlich stoppen. Auch nicht, dass sie beim ESC Vorentscheid nicht gewonnen haben.

In ihrem vierten Album „Donnawedda“, welches im Dezember letzten Jahres erschien geht es den Jungx ganz besonders um die Heimat. voXXclub ist traditionell, stimmungsgarantiert und einzigartig. Wer sich ein Bild davon machen möchte liest am besten meine Rezension.

Ihr wollt noch mehr über voXXclub erfahren?!

Nach dem ich die Band von 2014 bis 2017 als Fan- und Medienseite „voXXclub Exxpress“ begleitet habe (gern könnt ihr hier mal vorbei schauen) und es aus persönlichen Gründen etwas Abstand gebraucht hat, werde ich mit Stars and Scenes demnächst wieder mehr über die Jungx berichten. Wie ihr sicher oben schon mitbekommen habt, ist das Starportrait auch noch nicht ganz fertig. Es wird aber die Tage vervollständigt (die Rückmeldung der Jungx verzögert sich etwas aufgrund der terminlichen Situation)  und es folgt auch Stars and Scenes Speeddating mit den Jungx.

Bleibt auf jeden Fall dran!!

One thought on “voXXclub, unsere Stars des Monat März

  1. Ein supertolles Potrait, liebe Jessy. Ich les sehr sehr gern so viel wie möglich über diese genialen Jungs, die i bekanntlich längst ins Herz gexchlossen hab ♥♥♥♥♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*