Eure Fotos und Geschichten sind bei mir angekommen und ich möchte sie euch hiermit zeigen 🙂


Suzana hatte einen wunderschönen Abend in Neu Ulm.

Sie sendete uns unter anderen diese lustige Collage von der Autogrammstunde, welche nach der Show stattfand.

Die DDC, Helene, Ben und Christoff hatten sichtlich Spaß beim Fotos machen.

„Hey Jessy, Ich fand den ganzen Abend rund um gelungen. Angefangen vom Soundcheck, bis zur Autogrammstunde. Hatte das Glück immer ganz vorne dabei zu sein!!“

Suzana mit ihren Lieblingsstars

Gitta war in Stuttgart vor Ort und fand es einfach „hammer geil“. Sie freut sich jetzt bereits aufs nächste Mal.

Auch Gitta hatte viel Freude beim Selfie machen mit ihren Lieblingskünstlern.

„Der Soundcheck mit KluBBB3, wo man ihnen ganz nah sein durfte war besonders schön. Einfach wie sie sich geben. Sie sind einfach nett.“


Karo sendete uns schwärmend ein Foto mit ihrem Liebling Jan Smit.

„Es war sehr schön. Ich bin ein großer Fan von Jan Smit und auch von KluBBB3.“


Eine ganz besondere liebe Botschaft erreichte uns von Laura.

„Da stand er nun, mein Florian!! Wir gingen die Treppen hinauf,
hielten unsere Soundcheck Karten in den Händen und waren gespannt auf das, was kommt. Unerwartet durften wir plötzlich Backstage. Es waren zwar keine Promis zu sehen, trotzdem sah ich die Bühne, wie ich sie noch nie gesehen hatte.“ berichtet sie in ihrer Nachricht.

„Der Leiter führte uns nun zum Gruppenfoto. Da wir die Jüngsten waren, knieten wir uns und schauten uns aufgeregt um. Plötzlich kamen sie raus. Die ganze Band, samt Florian, Jan und Christoff. In meinem Kopf lief gar nichts mehr. Ich dachte nichts, doch unerwartet begann er mit uns zu reden. „Kann ich mich zu euch knien, ist da noch Platz?“ Seine Worte raubten mir die Sprache. Ich sah nur sein wunderbares Lächeln und hoffte,
dass er sich setzen würde. Was er durch Helens Worte auch tat.“ schwärmte sie weiter.

Doch noch nicht genug.

„Ich realisierte endlich, wie nah ich ihm war. Dem Florian, den ich schon so lange treffen wollte. Völlig schockiert, aber glücklich genossen ich diesen kurzen Moment in vollen Zügen. Als er dann wieder grinsend aufstand und herzvoll zu singen begann, war es um mich geschehen. Es waren nur 5 Minuten, aber für mich gehörten sie zu den schönsten meines Lebens. Winken verließen Sie dann die Bühne. Plötzlich begann ich zu zittern. Ich realisierte alles. Ohne etwas zu sagen, rief ich meine Mutter an und versuchte mich zusammen zu reißen, doch ein paar Tränen der Freude konnte ich mir nicht verkneifen. Glücklich wartete ich auf das Konzert-Beginn und genoss es die Stimme meiner Lieblingsband zu hören und sie endlich wieder live zu sehen.“

Und auch Laura und ihre Freundin ließen sich die Autogrammstunde nicht entgehen.

„Als der Auftritt endete, rannten wir so schnell es ging zur Autogrammstunde. Da kam er wieder. Florian in Lebensgröße. Total echt und einzigartig, wie man ihn kannte. Lachend kam er auf uns zu und hörte unsere Rufe.
Endlich konnte ich mit ihn sprechen. „Florian, machst du bitte ein Foto mit mir?“ Nicken und unfassbar freundlich, nahm er mein Handy entgegen und schenkte mir genauso wie Jan und Christoff mein Erinnerung an das beste Konzert meines Lebens.
Stolz blickte er auf unsere T Shirt, die mit Helene und ihm gekennzeichnet waren und begann sie für uns zu unterschreiben. „Oh, wie schön,die Helene…. ihr seid fürs Team“
Grinsend unterschrieb er sie uns und gab uns unsere lang ersehnten Autogramm Karten.“

Danke an Klubbb3 und besonders an dich lieber Florian. Danke, dass du mich damit so unfassbar glücklich gemacht hat.

Lauras größter Wunsch ging in Erfüllung

Coni kam extra aus der Schweiz nach Freiburg um beim großen Fest dabei zu sein.

„1 Woche ist es her wo ich an diesem grandiosem Abend in Freiburg dabei sein durfte… für mich ist Schlager nicht nur Musik sonder ein großer Lebensinhalt geworden… der Abend war einfach spitzen klasse von Anfang bis Ende war so eine tolle Stimmung. Das absolute Highlight war natürlich das ich mit allen Stars ein Selfie machen durfte bin immer noch hin und weg. Ob KluBBB3, Ross, Jürgen oder Ben alle nahmten sich so viel Zeit für uns Fans das ist nicht Selbstverständlich. Ein riesen Dankeschön an euch das ihr das für uns ermöglicht- Mein Herz schlägt Schlager.“

Coni ist großer Schlagerfan und sie genoss den Abend sehr

Sarah hatte am 06.04.2018 das große Glück und durfte ihre Idole KluBBB3 wieder sehen.

Sie war im vergangenem Jahr schon dabei und fand es einfach unbeschreiblich. „Dieses Jahr war es ganz krass. Ein Tag zuvor konnte ich überhaupt nicht schlafen… Ich musste immer und immer wieder an die Jungs denken. Sowieso an Jan Smit! Das ist mein absoluter Liebling!“ schrieb Sarah in ihrer Nachricht.

„Als ich endlich in Stuttgart an dem Tag war, war ich total nervös aber glücklich. Die Show war großartig.“ Um die Fotos mit ihren Lieblingen musste Sarah zwar „kämpfen“, aber für Florian Silbereisen, Christoff und Jan Smit tat sie das gern. „Ich war so happy. Der Beste Tag seit langem und das dank KluBBB3. Danke, das es euch gibt. Macht weiter so!!“


Andrea war mit ihrer Freundin in Regensburg und sie durften beim Soundcheck dabei sein.

„Das war einfach MEGA Klubbb3 dort zu treffen! Mein Liebling ist Christoff, nicht nur bei Klubbb3 sondern auch als Solokünstler. Daher bin ich natürlich auch mit seinen Solo-Alben ausgestattet und sein letztes hatte ich dabei und er hat es mir signiert. Und oben drauf gabs noch ein wunderschönes Foto!“


Susan war dieses Jahr das erste mal bei den Schlagerfesten dabei und konnte das Fest gleich in 3 Städten erleben (Magdeburg, Leipzig und Chemnitz).

„Jede Veranstaltung war auf seine Weise einzigartig und es gab viele Herzmomente. Großes Highlight für mich war natürlich jedes mal der Auftritt von Ben Zucker. Seine Stimme ist einmalig und live zieht er mich regelrecht in seinen Bann. Die Autogrammstunden danach waren jedes Mal toll und er nahm sich Zeit für Fotos und Autogramme. Doch das tolle an allen Konzerten war, dass ich diese mit meiner besten Freundin erlebt habe. Nicht nur die Musik und die tollen Künstler haben die Schlagerfeste zu einem Erlebnis gemacht, sondern auch sie. Es gab so viele tolle Momente und die Erinnerungen daran kann uns keiner nehmen. Wir haben zusammen getanzt, gelacht, lauthals gesungen. Es war mega!!!“


Auch Annett schwärmt von den drei Konzerten, welche sie gemeinsam mit ihrer Freundin Susan besucht hat.

„Aus 1 ursprünglich geplanten Schlagerfest Konzert wurden kurzerhand 3!! Es waren alle 3 auf Ihre eigene Art und Weise besonders mit tollen Herzensmomenten, die ich so schnell nie vergessen werden. In Magdeburg und Leipzig hatten wir noch das Glück der Autogrammstunde und so entstanden meine 2 Tollen Selfies mit Ben Zucker. Er ist bzw war der Grund überhaupt für den Besuch des Schlagerfest. Mein absoluter Herzensmoment ist und bleibt Chemnitz. Es sind dort ergreifende und emotionale Dinge passiert, die man erstmal realisieren muss. DANKE an die 2 ♥️ Menschen!!“


Patrizia war in Trier und schwärmt vom Shootingstar Ben Zucker

„Es war ein sehr schöner Abend…Schlager sind geil .., Ben ist halt meine Zuckerschnute. Er ist einfach …wow . Klubbb 3 und die anderen Schlager /Sänger gehören einfach dazu,  aber es geht nix über Ben Zucker.“


Ines erste von drei Tourneestationen in Hannover

„Es war eine hammermäßige Show, der Wahnsinn und meine 16 jährige Tochter mit mir FOS in erster Reihe mittendrin und voll dabei. Ihr Herz gehört Ben und Ross, von Ben gab es ein Autogramm auf ihre Handyhülle, Ross zeigte ihr einen Herzensgruss am Ende der Show. Meines schlägt für Klubbb3 und ich habe es gleich am ersten Abend tatsächlich geschafft, dass sich alle drei Jungs auf dem tollsten Geburtstagsgeschenk meiner jüngeren Tochter verewigt haben. Den emotionalsten Song des Abends gab uns Florian mit Teddybär 1/4. Uns beiden blieben die Tränen nicht erspart, denn dieser Song war mit Abstand der Lieblingssong meines im Dezember 2015 verstorbenen Mannes, dem Vater meiner Kinder.“


Kerstin kam über Umwegen an einen ganz besonderen Moment für ihre Tochter.

„Seit Wochen bastelte unsere Tochter Angelina für Christoff, ihrem Lieblingsstar, ein Fanalbum. Das wollte sie bei der Autogrammstunde überreichen. Jetzt ist wirklich das eingetreten, was ich befürchtet hatte. Es gab aus Sicherheitsgründen gestern in Nürnberg keine Autogramm-Stunde. Trotzdem hatte meine Tochter Glück. Sie konnte während des Singens ein Selfie mit KLUBBB3 machen.“ fängt Kerstin die Geschichte an.

„Was aber noch schöner war. Sie stand kurz vor Show-Ende vor der Bühne und zeigte Christoff das Album aus der Ferne. Als erstes wurde Anthony Ross darauf aufmerksam. Er stieß Christoff an, dass er damit gemeint wäre. Christoff zuckte mit den Schultern, dass er nicht von der Bühne kommen könne. Jan Smit warf dann unserer Tochter einen mitfühlenden Blick zu. Als sie dann zum Weinen begann, zeigte Christoff kurz vorm Ende des letzten Liedes zum Bühnenaufgang, der mit einem Vorhang verhängt war. Dort sind wir beide ganz schnell hingestürmt. Er meinte, sie wollte ein Autogramm von ihm. Umso erstaunter war er, als sie ihm das Album überreichte. Er hatte sie so fest gedrückt und ließ sich noch ganz schnell fotografieren.“


Auch Alexandra ist jedes Jahr neu begeistert

„Wie schon seit vielen Jahren war ich auch dieses Mal bei Flos Tour in Münster dabei. Jedes Jahr frage ich mich,wie er die Tour vom Vorjahr toppen will…und dann schafft er es erneut. Auch dieses Jahr hat er eine tolle Truppe dabei. Ross Antony, der wohl lustigste „Flummi“ der Schlagerszene überzeugt einen sofort mit seiner lebensbejahenden Art und verwandelt die Bühne in eine bunte Glitzerwelt. Zu Klubbb3 muss ich nicht viel sagen. Die Drei sind für mich momentan einfach der Inbegriff von Schlager und bringen die Halle zum toben. Ihre Songs machen einfach nur Spass und animieren zum mitfeiern. Ebenso die Hits der grössten Schlagerlegende und der unantastbare König des deutschen Schlagers: Jürgen Drews. Wahnsinn,was dieser Mann in seinem Alter an Power und Stimme hat. Grossartig. Zum Erstaunen bringt mich an diesem Abend die zierliche Helene Nissen…Wie kann aus einer so kleinen Person eine so gewaltige Stimme kommen??? Und wenn wir schon über gewaltige Stimmen reden… Ja,da kann es nur den Einen geben: Ben Zucker. Immer wieder haut mich diese Stimme weg und lässt mich eine Achterbahn der Gefühle erleben. Ganz grosses Kino…“ schwärmt sie.

„Meine heimlichen Stars aber wie in den Jahren davor sind eindeutig die Jungs von DDC.“

„Es ist unglaublich,was die 5 Jungs da auf der Bühne zeigen. Ich verneige mich vor soviel Talent, Power und auch Leistung… Und Hey, seien wir ehrlich, sie sind auch optisch ein Knaller. Für mich war dieser ganze Abend ein Fest. Ja,definitiv die Party des Jahres. Und ich freue mich aufs nächste Mal. Mein persönliches Highlight aber ganz klar die Autogrammstunde, in der ich ein Gruppenbild mit DDC und Ben bekam… Da wuppert das Herz dann schon vor Freude. Aber auch alle anderen Künstler waren an diesem Abend sehr freigiebig und fannah. Ein gelungener Abschluss eines fantastischen Abends.“


Und auch Manja haben die DDC als neuen Fan dazu gewonnen


Deni bekam ein Foto mit Marcel in Hannover

„Es war ein toller Abend. Meine kleine Tochter und ich waren begeistert von eurer Performance. Danke lieber Marcel für das Foto.“

Fortsetzung folgt…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*