Am 22. September beginnt wieder die 5. Jahreszeit. Wer als Berliner zu diesem herrlichen Genuss kommen möchte besucht am besten das Hofbräuhaus Berlin am Alexanderplatz. Hier heißt es parallel zur Münchner Wiesn auch in Berlin: O’zapft is!

Das Oktoberfest 2018 startet pünktlich um 12 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich. Eingeläutet wird das Spektakel mit der Liveübertragung aus München auf einer Großbildleinwand. Den Anstich führen die Radio Energy Moderatoren Gregor und Daniel Krause, Deutschlands bekanntester Tätowierer und Berlin Tag & Nacht-Star, durch.

Die Gäste dürfen sich außerdem auf traditionelle Stimmungseinlagen und Livemusik des originalen Hofbräuhaus Showband aus München freuen.

Am Abend, um 19 Uhr, geht es dann in die zweite Runde, mit dem ebenfalls prominent besetzten Fassanstich durch. Natascha Ochsenknecht und Jay Khan – jeweils einmal in der unteren sowie in der oberen Etage von Berlins größter Feiergastronomie.

 

Neben einer Autogrammstunde wird Jay Khan zudem auch live auf der Bühne für Stimmung sorgen!

 

Die rund 3.500 Besucher erwartet eine Riesengaudi mit original Oktoberfestbier, zünftigen Schmankerln und grandioser Stimmung.

Ein Prosit der Gemütlichkeit direkt am Alexanderplatz – mitten in Berlin!

 

Und wie auch bereits in den Jahren zuvor, wird an diesem Tag wieder 1,- Euro pro verkaufter Maß für soziale Projekte des Kinder- und Jugendwerks „Die ARCHE“ gespendet.

 

Das Hofbräuhaus Berlin ladet euch herzlich zum Wiesn-Anstich ein!

Weitere Informationen auf der Internetseite vom Hofbräu Berlin.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*