Stars and Scenes fastet mit euch im Monat März

Wie angekündigt gibt es einen neuen Beitrag über das Thema Umweltschutz.

Neuer Monat, neuer Beitrag, weil wir es aussprechen was für manche Grenzen setzt.

Wir haben euch im letzten Beitrag „Pacific Garbage Screening“ vorgestellt. Sie unterstützen die im Ozean befindende Filtermaschine, wie angekündigt werden wir dies noch genauer erklären. Vorweg möchten wir aber mit euch gemeinsam fasten.

Fasten?! Ich esse aber so wahnsinnig gerne!

Könnt ihr auch gerne weiterhin machen. Bei unserer Fastenaktion geht es nämlich nicht ums Essen. Sondern um die Umwelt – wir fasten Plastik!

Fastenaktion vom 09.März bis 13.April

Vom 06.März (wir würden uns freuen, wenn ihr heute beginnt) bis 18.April (wir lassen die Aktion nur bis 13.April laufen, würden uns aber drüber freuen, wenn ihr langfristig darauf achtet weniger Plastik zu verwenden bzw. zu verschwenden) wird Plastik gefastet.

Wir möchten zusammen mit euch darauf achten, so wenig wie möglich Plastik wegzuschmeißen.

Ihr könnt das Plastik zur Kontrolle in einem extra Beutel sammeln. Der Grundgedanke ist einfach der, dass ihr euch Gedanken darüber macht wieviel Plastik wir eigentlich sinnlos wegschmeißen. Und damit nicht genug, denn unsere Umwelt leidet unter diesem Plastikkonsum!

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn wir diese Aktion alle gemeinsam anpacken.

Nehmt uns ruhig mit durch euren Alltag 🙂 Gerne könnt ihr schon während der Aktion uns Fotos von eurem Tun schicken. Wir werden auch ein paar Sachen dokumentieren und am Ende euch ein Videobericht posten. Und seid beruhigt, auch uns fällt es bestimmt am Anfang nicht leicht. Aber gemeinsam kann man viel erreichen!

Und wir setzten noch eins drauf!

Es gibt ein kleines Gewinnspiel!

Zu gewinnen gibt es einen Stars and Scenes Umweltbeutel und drei Fotokarten von Pacific Garbage Screening. Was ihr dafür tun müsst?! Sendet uns eure Idee/ euer Foto zum Thema: Beste Alternative: Ich brauche kein Plastik!

Viel Erfolg beim fasten und viel Glück beim Gewinnspiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*